☰ Menu

Notwendige Schritte bei einem Trauerfall

Die ersten wichtigen Schritte: Wir begleiten Sie

Der Verlust eines geliebten Menschen ist ein emotionaler Einschnitt. Der Alltag gerät durcheinander und vielen fällt es schwer, in der Trauer an Formalitäten und Behördengänge zu denken. Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, genau das Richtige zu tun. Rufen Sie uns unter 0203/58 24 48 an, sobald Sie uns brauchen! Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar.

Pflichten im Sterbefall

Tritt ein Sterbefall zu Hause ein, muss ein Arzt informiert werden, der den Tod feststellt und bescheinigt. Wir empfehlen, sofort den Hausarzt anzurufen. Der Totenschein bleibt beim Verstorbenen und ist für die Überführung erforderlich.

Wenn der Familienangehörige in einem Altenheim, Pflegeheim oder Krankenhaus stirbt, kümmert sich die Verwaltung um die Kontaktierung des Arztes.

Behördengänge übernehmen wir für Sie

Behörden, Versicherungen und Vereine, bei denen der Verstorbene gemeldet ist, sollten baldig über dessen Tod informiert werden. Hierbei unterstützen wir Sie gerne. Bitte halten Sie alle Unterlagen für uns bereit.

Dazu gehören:

  • Geburtsurkunde (Ledige)
  • Heiratsurkunde (Verheiratete)
  • Heiratsurkunde und gerichtliches Scheidungsurteil (Geschiedene)
  • Heirats- und Sterbeurkunde des Partners (Verwitwete)
  • Familienstammbuch
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Versicherungspolicen: Lebens-, Sterbegeld- und Unfallversicherungen
  • Rentennummern (Alters-, Witwen- oder Kriegsopferrente – falls vorhanden)
  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Testament (falls vorhanden)
  • Nutzungsrechtsurkunde einer Grabstelle (falls vorhanden)

Sollten Ihnen Unterlagen fehlen, helfen wir Ihnen gerne, diese zu besorgen.

Bestattung und Trauerfeier: Planen Sie mit uns

Ob Erd- oder Feuerbestattung, Familiengrab oder Kolumbarium: Wir organisieren die Bestattung ganz nach Ihren Wünschen. Für die Trauerfeier bieten wir moderne Räume an, die wir persönlich dekorieren. Informieren Sie sich bei uns über die vielen Möglichkeiten, damit der letzte Abschied etwas Besonderes wird!